02261 807530 info@vom-hofe.de

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeines

1. Unsere Angebote sind freibleibend.
2. Alle Aufträge werden zu den nachfolgenden Geschäftsbedingungen ausgeführt.
Abweichende Bedingungen des Kunden, die wir nicht ausdrücklich anerkennen, sind für uns unverbindlich, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich wiedersprechen.
4. Die nachstehenden Vertrags-, Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Dienstleistungen, durch Auftragserteilung an uns in vollem Umfang, als vom Auftraggeber anerkannt. Der Auftraggeber verzichtet auf eigene Vertragsbedingungen. Solche werden nur dann verbindlich, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich bestätigt werden.
5. Bei Erteilung von Aufträgen gilt als vom Besteller erklärt, daß er im Besitz der Vervielfältigungs- und Reproduktionsrechte für das uns übergebene Material ist. Die vom Designer erbrachte Leistung bei der Erstellung von Logos, Designs oder Internetseiten beschränkt sich allein auf die gestalterische Umsetzung. Rechtliche Fragen, wie zum Beispiel Markenkollisionsprüfungen, Urheberrechte an Bilddateien und der verwendeten Texte werden ausdrücklich nicht übernommen. 6. Die in der Internetseite verwendeten Inhalte für das Impressum, die AGB´s, die Datenschutzhinweise, die Widerrufsbelehrung, das Muster-Widerrufsformulare, die Haftungsausschlüsse, Dateien, Bilder und Texte werden ausschließlich durch den Kunden geliefert oder vom Kunden zur Benutzung explizit freigegeben. Kunden werden hiermit darauf hingewiesen, dass solche rechtlichen Fragen im Zweifel von einem spezialisierten Rechtsanwalt überprüft werden sollten. Für Verletzung gesetzlicher Bestimmungen, insbesondere des Urheberrechts, haftet der Auftraggeber.

Nutzungsrecht / Urheberrecht

1. Der Fotodesigner überträgt die Nutzungsrechte an seinen Werken, nach vollständiger Bezahlung seiner Honorars, ohne zeitliche und räumliche Beschränkung an den Kunden/Auftraggeber.
2. Dem Fotodesigner steht das Urheberrecht an den Lichtbildern/Dateien nach Maßgabe des Urheberrechtsgesetzes zu.
3. Die vom Fotodesigner hergestellten Lichtbilder/Dateien sind grundsätzlich nur für den eigenen Gebrauch des Auftraggebers bestimmt.
4. Die Übertragung von Nutzungsrechten, eine Weitergabe an Dritte, bedarf einer gesonderten Vereinbarung und Vergütung. Sofern keine Vereinbarung über das Honorar für die Übertragung der Nutzungsrechte getroffen worden ist, gelten im Zweifel die von der VG Bild und Kunst empfohlenen Honorare.
5. Die Nutzungsrechte gehen erst nach vollständiger Bezahlung des Honorars an den Kunden/Auftraggeber über.
6. Bei der Verwertung der Lichtbilder/Dateien kann der Fotodesigner verlangen als Urheber genannt zu werden. Eine Verletzung des Rechts auf Namensnennung berechtigt den Fotodesigner zum Schadensersatz. Ohne Nachweis eines höheren Schadens beträgt der Schadensersatz 50% des Honorars. Das Recht, einen höheren Schaden bei Nachweis geltend zu machen, bleibt unberührt.
7. Die Negative/Aufnahmedateien verbleiben im Eigentum des Fotodesigners. Eine Übertragung des Eigentums auf den Auftraggeber erfolgt nur gegen gesonderte Bezahlung (Bereistellungspauschale). Diapositivfilme/Verwertungsdateien, wie im Auftrag beschrieben, gehen in Eigentum des Auftraggebers über.
8. Der Fotodesigner ist berechtigt, bei ihm bestellte Bildnisse zu eigenen Werbezwecken auszustellen und zu veröffentlichen.

Gewährleistung

1. Als Werbe- und Fotostudio bemühen wir uns, uns übertragene Facharbeiten in höchstmöglicher Qualität und kürzester Zeit auszuführen. Alle Aufträge werden von uns nach den neuesten technischen Erkenntnissen und mit größter Sorgfalt ausgeführt. Materialbedingte Farb- und Tonwertabweichungen von den Originalen, Vorlagen oder Objekten berechtigen nicht zur Reklamation.
2. Die in den fotografischen Materialien verwendeten Farbstoffe können sich mit der Zeit, sowie unter dem Einfluss von Licht, Wärme und Chemikalien verändern. Daraus entstehen dem Auftraggeber keine Ersatzansprüche.
3. Auf Grund physikalischer und/oder chemischer Gegebenheiten können wir für eine dauerhafte Archivierung der Aufnahmematerialien/Aufnahmedateien nicht garantieren.
4. Reklamationen oder Mängelrügen können nur bei der Rückgabe sämtlicher Unterlagen einschließlich unserer Lieferung innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware berücksichtigt werden.
5. Bei einer berechtigten Reklamation wird kostenlos Ersatz oder Nachbesserung in angemessener Frist geleistet. Schadensersatz oder Rücktritt bleiben ausgeschlossen.
6. Reklamationen beeinflussen nicht die vereinbarten Zahlungsbedingungen.

Haftung

1. Alle uns eingesandten Filme, Dateien, Originale, Objekte und Arbeitsunterlagen werden mit größter Sorgfalt behandelt. Sollte trotzdem ein Verlust, eine Beschädigung oder fehlerhafte Bearbeitung vorkommen und/oder auf unser Verschulden zurückzuführen sein, haften wir nur in der Höhe des Wertes des Rohmaterials. Herstellungs- und Aufnahmekosten, Honorar- und Gagenforderungen bleiben von der Haftung ausgeschlossen.
2. Unsere Erzeugnisse sind vor der Weiterverarbeitung (Arbeiten von grafischen Betrieben, Druckereien, Buchbindereien, Fotolabors, etc.) auf Richtigkeit zu Prüfen, da für Folgeschäden keine Haftung übernommen wird.
3. Farbmuster, Reproduktionsvorlagen oder aus sonstigen Gründen übergebene Gegenstände werden wenn nicht anders vereinbart, vom Auftraggeber gegen Beschädigung, Verlust und Diebstahl versichert. Wir haften nur im Rahmen der normalen Haftpflicht- Versicherungsbedingungen. Weitere Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

Datenschutz / Datenschutzerklärung zu unseren Webseiten

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:
Bernd vom Hofe
Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.
Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.
Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.
Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.
Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken . Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.
Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/
Verwendung von Adobe Typekit

Wir setzen Adobe Typekit zur visuellen Gestaltung unserer Website ein. Typekit ist ein Dienst der Adobe Systems Software Ireland Ltd. der uns den Zugriff auf eine Schriftartenbibliothek gewährt. Zur Einbindung der von uns benutzten Schriftarten, muss Ihr Browser eine Verbindung zu einem Server von Adobe in den USA aufbauen und die für unsere Website benötigte Schriftart herunterladen. Adobe erhält hierdurch die Information, dass von Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Weitere Informationen zu Adobe Typekit finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Adobe, die Sie hier abrufen können: www.adobe.com/privacy/typekit.html
Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.
Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.
Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.
Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.
Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

info@vom-hofe.de

Liefertermine

1. Vereinbarte oder vom Besteller gewünschte Liefertermine werden nach Möglichkeit eingehalten. Auf Grund der vielfältigen Möglichkeiten für Verzögerungen sind Lieferzeiten unverbindlich.
2. Rücktritt von der Bestellung und Schadensersatzansprüche wegen verspäteter Lieferung sind für den Auftraggeber ausgeschlossen.
3. Eilaufträge werden mit einem angemessenen Eilzuschlag berechnet.

Versand

1. Sendungen werden von uns sorgfältig verpackt, so daß bei normaler Behandlung durch den Transportträger eine Beschädigung ausgeschlossen ist.
2. Der Versand erfolgt auf Gefahr des Auftraggebers, auch wenn die Versandkosten von uns getragen werden. Eine Transportversicherung erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch und auf Kosten des Auftraggebers.
3. Porto und Versandkosten gehen zu Lasten des Auftraggebers.

Zahlung

1. Bestellte Fotografie, die innerhalb von 48 Stunden vor Terminanfang abgesagt wird, stellen wir in Rechnung.
2. Nachträgliche Änderungen auf Veranlassung des Kunden einschließlich des dadurch verursachten Stillstandes werden gesondert berechnet.
3. Wird kein bestimmter Preis vereinbart, werden die am Tage der Auftragserteilung geltenden Listenpreise berechnet.
4. Wir behalten uns die Ablehnung von Wechseln ausdrücklich vor.
5. Der Kunde darf gegenüber unseren Forderungen nur mit rechtskräftig festgestellten oder von uns anerkannten oder nicht bestrittenen Gegenforderungen aufrechnen.
6. Wir behalten uns vor, bei Auftragserteilung 1/3 des Auftragswertes, 1/3 bei Produktionsbeginn und 1/3 bei Lieferung in Rechnung zu stellen.
7. Besteller, die in fremdem Auftrag handeln, bleiben uns gegenüber in Vertragshaftung, bis die Zahlung ihres Auftraggebers bei uns eingeht.
8. Für die Herstellung der Lichtbilder/Dateien wird ein Honorar als Stundensatz, Tagessatz oder vereinbarte Pauschale berechnet. Nebenkosten ( Reisekosten, Modellhonorare, Spesen, Requisiten, Labor- und Materialkosten, Studiomieten etc. ) sind vom Auftraggeber zu tragen.
9. Unsere Arbeiten sind Dienstleistungen, deshalb Honorarpreise und somit Nettopreise ohne Skontoabzug. Die Mehrwertsteuer wird gesondert ermittelt und aufgeführt. Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum zahlbar.
10.Die gelieferte Ware bleibt einschließlich der Verpackung bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
11. Bei Überschreitung des vereinbarten Zahlungsziels und nach Zahlungserinnerung sind wir berechtigt, Zinsen, Inkassokosten, Mahnkosten und andere erforderliche Einzugsspesen zu verlangen, die der Besteller zu tragen hat.
12. Für Schecks erfolgt Gutschrift erst nach Einlösung.

Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle
Auftraggeber ist Gummersbach.